Allgemein

Wie finde ich im Shop die passende Leuchte?

Wofür steht das Trusted Shops Zertifikat und welche Vorteile bietet es?

 

Produktbezogene Informationen

Sind bei den Leuchten die passenden Leuchtmittel dabei und im Preis enthalten?

Sind bei den Leuchten die Befestigungsmaterialien dabei?

Ist bei den Leuchten eine Aufbau- / Montageanleitung enthalten?

Sind Energiesparlampen dimmbar?

Warum erreichen meine Leuchtmittel nicht die im Katalog angegebene Lebensdauer?

Was bedeuten die Schutzklassen I, II und III?

Was bedeuten die Angaben Lumen, Candela und Lux?

Was versteht man unter den Begriff Farbtemperatur und Farbwiedergabeindex?

Was bedeutet die IP-Schutzart und wann muss ich darauf achten?

Welche Schutzmaßnahmen sind bei Installationen im Badezimmer einzuhalten?

Welche Bedeutung hat die Energieeffizienzklassifizierung?

Warum brummt mein Trafo und was kann ich dagegen tun?

Warum flackern Leuchtstofflampen beim Einschalten?

Welches Material sollte für Installationen in Küstennähe oder anderen ähnlich korrosiven Umgebungen verwendet werden?

Bedarf Edelstahl besonderer Pflege?
Welche Eigenschaften haben verschiedene Edelstahlsorten?

Wie sind Leuchtmittel zu entsorgen?

 

 

Wie finde ich im Shop die passende Leuchte?
 

Je nach dem, was für eine Leuchte Sie genau suchen, können Sie auf der Startseite auf der linken Seite verschiedene Einsetzbereiche wählen. Die einzelnen Bereiche sind z.B. nach Innenleuchten oder Außenleuchten geordnet und anschließend nach den speziellen Gebieten sortiert, wie z.B. Wandleuchten, Deckenleuchten, Badleuchten, Einbauleuchten, Schienensysteme, etc. Anschließend können Sie die angezeigten Leuchten nach Ihren bevorzugten Kriterien wie Material, Farbe, Leuchtmittel, Stil etc. filtern.

Sie können Ihr Suchwort auch direkt in die Suchfunktion eingeben und dort suchen.

Sollten Sie dennoch nichts passendes finden oder Fragen auftauchen, können Sie sich gerne an unser Kundenservice wenden.

nach oben

 

Wofür steht das Trusted Shops Zertifikat und welche Vorteile bietet es?

Einkaufen im Internet ist bequem, schnell und man ist nicht an Öffnungszeiten gebunden. Doch nicht alle Onlineshops sind seriös. Das Trusted Shops Zertifikat steht für nachweislich sicheres Einkaufen. Das Trusted Shops Siegel verpflichtet den Onlineshop höchste Anforderungen in puncto Daten- und Liefersicherheit sowie Kundenfreundlichkeit zu erfüllen.

Unser Online-Shop ELS-Licht.de hat mehr als 100 Qualitätskriterien wie Preistransparenz, Kundenservice und Datenschutz erfüllt, um das Trusted Shops Gütesiegel zu erhalten.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.trustedshops.de

Welche Vorteile bietet mir Trusted Shops?

Sie kaufen bei ELS-Licht ohne Risiko ein, egal welches Zahlungsmittel Sie wählen. Durch die kostenlose Geld-zurück-Garantie wird Online-Shopping so sicher wie ein Einkauf beim vertrauten Händler um die Ecke - aber mit allen Vorteilen, die ein Einkauf über das Internet mit sich bringt: Schnelle Lieferung, komfortabler Einkauf, riesige Auswahl und natürlich die günstigen Preise von ELS-Licht. Und wenn dennoch Probleme auftauchen: ELS-Licht und Trusted Shops helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Kostenlose Geld-zurück-Garantie im Fall von Nichtlieferung oder Warenrückgabe

  • Erstattung Ihrer Selbstbeteiligung bei Kreditkartenmissbrauch

  • Schnelle, unkomplizierte Problemlösung und Streitschlichtung

Die Anmeldung zum Käuferschutz mit Geld-zurück-Garantie ist am Ende der Bestellung möglich.

nach oben

 

Sind bei den Leuchten die passenden Leuchtmittel dabei und im Preis enthalten?

Das hängt von der Leuchte ab. Sie sehen bei jeder Beschreibung der jeweiligen Leuchte, ob die Lampen enthalten sind oder nicht. Sollten die Lampen nicht inklusive sein, zeigen wir Ihnen in der Regel die zur entsprechenden Leuchte passenden Lampen als Zubehör an. Bei manchen Leuchten werden je nach Variante unterschiedliche Lampen benötigt. Achten Sie hier bitte auf die Beschreibung der gewählten Leuchten-Variante.

Zusätzlich finden Sie in der Kategorie Leuchtmittel eine große Auswahl verschiedener Lampen und können diese natürlich gleich mitbestellen.

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema steht Ihnen gerne unsere Kundenbetreuung zur Verfügung.

nach oben


Sind bei den Leuchten die Befestigungsmaterialien dabei?

Bei unseren Leuchten, die an der Wand oder der Decke befestigt werden, sind die Befestigungsmaterialien normalerweise nicht enthalten, da jede Gegebenheit vor Ort unterschiedlich ist. In der Regel brauchen Sie Dübel, Schrauben, evtl. Unterlegscheiben zur Befestigung. Bei Hohldecken empfehlen wir Kippdübel.

nach oben


Ist bei den Leuchten eine Aufbau-/Montageanleitung enthalten?

Wenn Leuchten eingebaut/montiert werden müssen oder eine spezielle Befestigung benötigt wird, ist eine entsprechende Gebrauchsanleitung im Normalfall enthalten. Die Montage ist durch eine entsprechende Fachkraft (Elektriker) durchzuführen.

nach oben

 

Sind Energiesparlampen dimmbar?

Wenn Beleuchtung mit Energiesparlampen gedimmt werden soll, können nur explizit dimmbare Energiesparlampen verwendet werden. Zusätzlich ist zu beachten, welcher Dimmertyp für das Leuchtmittel geeignet ist (z.B. Phasenabschnittsdimmer).

nach oben

 

Warum erreichen meine Leuchtmittel nicht die im Katalog angegebene Lebensdauer?

Die angegebene Lebensdauer ist die mittlere Lebensdauer. Die tatsächliche Lebensdauer eines Leuchtmittels wird durch äußere Einflüsse beeinflusst. Das sind zum Beispiel Umgebungstemperaturen, Schwankungen im Stromnetz, Schaltzyklen, mechanische Einflüsse, etc.. Eine Reduzierung der Lebensdauer kann auch durch ungünstige Installationskombinationen entstehen. Zum Beispiel kann ein Energiesparleuchtmittel mit geringer Schaltfestigkeit bei einem Einsatz an einem Bewegungsmelder eine stark reduzierte Lebensdauer aufweisen.

nach oben

 
Was bedeuten die Schutzklassen I, II und III?

Schutzklassen klassifizieren elektrische Geräte oder Betriebsmittel, wie z.B. Leuchten, hinsichtlich des Schutzes gegen elektrischen Schlag.

Schutzklassen

nach oben


Was bedeuten die Angaben Lumen, Candela und Lux?

Der Lichtstrom wird in der Maßeinheit Lumen (lm) angegeben und ist die gesamte sichtbare Menge Licht, die eine Lampe in alle Richtungen verlässt.

Die Lichtstärke (cd) ist ein Maß für die räumliche Verteilung des Lichtstroms. Sie gibt an, wieviel Lichtstrom eine Lichtquelle in eine bestimmte Richtung (Raumwinkel) abstrahlt. Die Einheit der Lichtstärke ist Candela (cd).

Die Beleuchtungsstärke (lx) gibt den Lichtstrom an, der von der Lichtquelle auf eine bestimmte Fläche trifft. Somit kann mit der Beleuchtungsstärke die Aussage getroffen werden, ob eine Fläche ausreichend beleuchtet ist. Die Beleuchtungsstärke wird horizontal und vertikal in der Einheit Lux (lx) gemessen.
 

nach oben


Was versteht man unter den Begriff Farbtemperatur und Farbwiedergabeindex?

Die Farbtemperatur wird in der Einheit Kelvin [K] gemessen und beschreibt die Lichtfarbe einer Lichtquelle. Die Farbtemperaturwerte einer Lichtquelle können zwischen 2500 und 6500 Kelvin liegen. Je höher der Farbtemperaturwert ist, desto kühler und weißer wird das Licht vom Menschen empfunden. Ein niedriger Wert hingegen wird als warm wahrgenommen.

Gemäß DIN 5035 wird die Farbtemperatur in drei Gruppen eingeteilt: tw – kaltweiß/tageslichtweiß (> 5300 Kelvin) nw – neutralweiß (3300 – 5300 Kelvin) ww – warmweiß (< 3300 Kelvin)

Die Lichtfarbe allein gibt uns keinen Aufschluss über die Qualität der Farbwiedergabe einer Lampe. Die unterschiedlichen Farbwiedergabeeigenschaften können trotz gleicher Lichtfarbe zu grundverschiedenen Farbwahrnehmungen führen.

Der Farbwiedergabeindex Ra (englisch Colour Rendering Index, CRI), dient neben der Farbtemperatur zur Farbcharakteristik des Lichtes einer künstlichen Lichtquelle. Er beschreibt, wie gut eine Lichtquelle die natürlichen Körperfarben eines beleuchteten Gegenstandes wiedergibt.

Die Größe des Wertes kann zwischen 20 und 100 liegen. Eine Lichtquelle mit Ra >80 lässt die Farben natürlich und originalgetreu erscheinen. Ein niedriger Ra Wert bedeutet, dass die Farben des beleuchteten Objektes weniger gut (Ra <80) wiedergegeben werden.

Gemäß der europäischen Verordnung 1194/2012 müssen LED-Lampen, Module und Leuchten, die im Innenbereich eingesetzt werden, einen Farbwiedergabeindex Ra >80 besitzen. Im Außenbereich ist ein Farbwiedergabeindex Ra >65 vorgeschrieben.
 

nach oben

 

Was bedeutet die IP-Schutzart und wann muss ich darauf achten?

„IP“ bedeutet „Ingress Protection“ (auf Deutsch „Schutz vor Eindringen“) und gibt neben der Eignung von Leuchten für verschiedene Umgebungsbedingungen auch den Schutz von Menschen bei Benutzung an. Die IP-Schutzart wird mit zwei Ziffern angegeben. Die erste Ziffer gibt den Schutzgrad gegen das Eindringen von Fremdkörpern, die zweite Ziffer den Schutzgrad gegen das Eindringen von Wasser an. Eine Auflistung der einzelnen IP-Schutzarten finden Sie hier:

 

          IP Schutzart

 

 

 

IP

Bedeutung für den Schutz des Betriebsmittels

Bedeutung für den Schutz von Personen

 

0

 

Gegen Eindringen von festen Fremdköpern

Gegen Zugang zu gefährlichen Teilen mit

 

1

Kein Schutz

Kein Schutz

 

2

>= 50 mm Durchmesser

Handrücken

Erste Kennziffer

3

>= 12,5 mm Durchmesser

Finger

 

4

>= 2,5 mm Durchmesser

Werkzeug

 

5

>= 1,0 mm

Draht

 

6

Staubgeschützt

Draht

 

 

Staubdicht

Draht

 

 

IP

 

Gegen Eindringen von Wasser mit schädlichen Wirkungen

 

 

0

Kein Schutz

 

 

1

Senkrechtes Tropfen

 

 

2

Tropfen 15° Neigung

 

Zweite Kennziffer

3

Sprühwasser

 

 

4

Spritzwasser

 

 

5

Strahlwasser

 

 

6

Starkes Strahlwasser

 

 

7

Zeitweiliges Untertauchen (bis 30 Min.)

 

 

8

Untertauchen

 


nach oben
 

Welche Schutzmaßnahmen sind bei Installation im Bedazimmer einzuhalten?


Bei der Installation von Leuchten im Bad müssen bestimmte Schutzmaßnahmen berücksichtigt werden, festgelegt in DIN VDE 0100, Teil 701- Anforderungen für Betriebsstätten, Räume und Anlagen besonderer Art - Räume mit Badewanne oder Dusche.

 

 


 

nach oben

 

Welche Bedeutung hat die Energieeffizienzklassifizierung?

Die Energieeffizienzklassiffizierung zeigt an wie effizient elektrische Produkte sind. Die Energieeffizienzklasse einer Leuchte oder eines Leuchtmittels wird durch Berechnung des Verhältnisses von eingesetzter elektrischer Leistung zu abgegebener Lichtleistung ermittelt. Die Energieeffizienzklasse wird durch nebenstehendes Label dargestellt. Die Skala reicht von A (sehr gute Effizienz) bis G (sehr niedrige Effizienz).

nach oben

 

Warum brummt mein Trafo und was kann ich dagegen tun?

Transformatorbrummen wird durch Schwingungen verursacht. Es gibt zwei Arten von Transformatoren - konventionelle und elektronische Transformatoren.

Wenn das Brummen bei einem konventionellen Transformator nicht auf einen Defekt zurückzuführen ist, kann das Brummen durch magnetische Kräfte, die auf das Gehäuse wirken, oder durch eine schwingende Montageoberfläche(z.B. Holzdecke) verursacht werden. Abhilfe schafft man durch Dämpfung (z.B. Gummipuffer) an der Montageoberfläche beziehungsweise durch eine festere Montageoberfläche.

Bei einem elektronischen Transformator entsteht das Brummen meist durch nicht ausreichende Auslastung. In den meisten Fällen behebt eine ausreichende Auslastung das Brummen.

nach oben

 

Warum flackern Leuchtstofflampen beim Einschalten?

Leuchtstofflampen benötigen einen hohen Stromstoß der mit Hilfe des sogenannten Starters erfolgt, benötigt die Leuchte mehrere Startläufe so nehmen wir dies als „flackern“ war. Sie können diesen lästigen und zeitraubenden Nebeneffekt umgehen indem sie eine Leuchte mit geeignetem, elektronischem Vorschaltgerät (EVG) nutzen.

nach oben

 

Welches Material sollte für Installationen in Küstennähe oder anderen ähnlich korrosiven Umgebungen verwendet werden?

Bei Außenbereichsinstallationen in den oben genannten Bereichen ist das Material der Leuchtengehäuse ein wichtiger Faktor. Leuchten mit Gehäusen aus folgenden Materialien eignen sich besonders für Installationen in Küstennähe oder anderen ähnlich korrosiven Umgebungen:

• Edelstahl

• galvanisch behandelte Metalle

• Kunststoffe

nach oben

 

Bedarf Edelstahl besonderer Pflege?

Rostfreier Edelstahl ist grundsätzlich korrosionsbeständig. Die äußerste Schicht (Passivschicht) schützt den Edelstahl und ist selbsterneuernd. Jedoch kann diese Schicht unter anderem durch Metallpartikel (z. B. von Werkzeugen) beschädigt werden.

Deshalb bedarf Edelstahl Pflege, um eine dauerhaft gute Erscheinung der Oberfläche beizubehalten. Hinweise zur Edelstahlpflege finden Sie hier.

nach oben

 

Welche Eigenschaften haben verschiedene Edelstahlsorten?

Edelstahl 304 - Gute Korrosionsbeständigkeit bei Abwesenheit von bedeutenden Chlor- und Salzkonzentrationen. Nicht geeignet für Einsatzgebiete mit salzhaltiger Atmosphäre. Nicht meerwasserbeständig.

Edelstahl 316 - Gute Korrosionsbeständigkeit in Umgebungen mit mäßigen Chlor- und Salzkonzentrationen. Nicht meerwasserbeständig.

nach oben

 

Wie sind Leuchtmittel zu entsorgen?

Halogenmetalldampflampen, Energiesparlampen, LED-Leuchtmittel und Leuchtstofflampen dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Solche Leuchtmittel müssen über Sammelstellen entsorgt werden. Gerne nennen wir Ihnen eine Annahmestelle für die Entsorgung von Leuchtmitteln ganz in Ihrer Nähe. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür dann per E-Mail unter info@els-licht.de

nach oben