Bilderleuchten

Bilderbeleuchtung

Mit Bilderleuchten können Bilder, Gemälde und Fotografien ins rechte Licht gerückt werden. Mehr erfahren...

Sortieren:

Pro Seite:
15
Sale!
-38,98%
59,90 € 36,55 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Sale!
-48,40%
149,90 € 77,35 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Sale!
-46,94%
84,90 € 45,05 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt
Sale!
-43,62%
79,90 € 45,05 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zum Produkt

Pro Seite:
15

Flexibilität mit der 3-phasen Stromschiene

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Bilder zu beleuchten. Um zum Beispiel flexibel zu sein, wie es bei einer Galerie oder in einem Museum mit verschiedenen Ausstellungen wichtig ist, werden Stromschienen eingesetzt, da die Leuchten immer flexibel angebracht werden können und somit das Licht dorthin strahlt, wo es benötigt wird. Auf einfache Weise kann das Licht somit verschiedene Bereiche hervorheben und somit einer neuen Situation, beispielsweise dem Wechsel eines Bildes, optimal angepasst werden. Bei der 3-phasen Stromschiene haben Sie bis zu drei verschiedene Schaltmöglichkeiten der Strahler und können diese somit nach Bedarf verwenden. Zudem gibt es für die 3-phasen Stromschiene eine große Auswahl an Strahlern, wodurch bei der Bilderbeleuchtung verschiedenste Anforderungen erfüllet werden können.

Bilderleuchten setzen Akzente

Eine Bilderleuchte bezeichnet eine Wandleuchte mit Auslegearm, welche oberhalb des Bildes montiert werden und es somit von oben beleuchten.  Die Bilderleuchte gibt es als Spot mit einem schmalen Abstrahlwinkel oder in breiter Version.

 

Einzelspots für die Wand oder Decke

 

Wandspots und Deckenspots werden auch gerne für die Bilderbeleuchtung verwendet. Diese werden entweder an der Wand über das Bild oder an der Decke befestigt. Die Spots sind dreh- und schwenkbar, wodurch das Licht variabel in die benötigte Richtung ausgerichtet werden kann. Für größere Bilder werden mehrere Spots oder ein breitstrahliger Strahler benötigt.

 

Displayleuchten für die Ausstellungswand

 

Die Displayleuchten sind für Ausstellungswände konzipiert. Displayleuchten werden oft mit einer Klemme befestigt, so dass die Leuchte ohne großen Aufwand an einer beliebigen Stelle an- und abgebaut werden können.  

 

Lichtfarbe

 

Bei der Bilderbeleuchtung ist auch die Lichtfarbe enorm wichtig. Eine warmweiße Lampe gibt eine warme und angenehme Atmosphäre, wo hingegen eine Lampe mit neutralweißer Lichtfarbe die Farben eines Bildes unverändert und ursprünglich lässt. Bei empfindlichen Bildern empfiehlt sich eine Lampe ohne IR- und UV-Anteile.

 

LED Leuchten und ihre Vorteile

 

Die Vorteile unserer LED Leuchten liegen in der guten Lichtausbeute, der langen Lebensdauer und dem Lichtspektrum ohne IR- und UV-Anteile. Brillantes Licht und gute Farbwiedergabe zählen ebenfalls zu den Vorzügen der effizienten LED Beleuchtung,


Um bei der Bilderbeleuchtung eine Blendung zu vermeiden, sollte man nie gegen die Blickrichtung oder quer durch den Raum leuchten. Wichtig ist es auch, dass die Leuchte nicht zu dicht am Bild montiert wird.