Messebeleuchtung

Die Messebeleuchtung

Bei dem Erscheinungsbild eines Messestandes spielt die Beleuchtung eine wesentliche Rolle. Licht schafft Atmosphäre, weckt Interesse, führt die Besucher und lenkt ihre Aufmerksamkeit. Die Messebeleuchtung sollte grundsätzlich blendfrei sein und sollte das wichtigste des Standes betonen. Sie sollte außerdem ins Erscheinungsbild passen und auf den Stand abgestimmt sein. Mehr erfahren...

Sortieren:

Pro Seite:
15

Pro Seite:
15

Bei der Beleuchtung eines Messestandes sind zwei Beleuchtungsarten wichtig. Zum einen die Grundbeleuchtung, welche für eine gleichmäßige Allgemeinbeleuchtung sorgt und zum anderen ist die Objektbeleuchtung zu benennen, welche eingesetzt wird, um einzelne Produkte oder Standbereiche betont zu beleuchten. 

Stromschienen

Mit einer Stromschiene können beide Beleuchtungsarten des Messestandes abgedeckt werden, denn durch die flexible Technik und große Auswahl der Strahler kann eine allgemeine Grundbeleuchtung gewährleistet werden aber auch mit Spots gezielt einzelne Produkte beleuchten. Durch die verschiedenen Leuchtmittel wie zum Beispiel Halogenmetalldampflampen oder LED Lampen sind verschiedenste Ansprüche gewährleistet.

Displayleuchten einfach montierbar

Durch ihre Flexibilität dürfen Displayleuchten bei einem Messeauftritt nicht fehlen. Die Displayleuchten besitzen in der Mehrzahl am Stabende eine Schraubklemme, die ein schnelles Befestigen an Stellwänden ermöglicht.

Vitrinenbeleuchtung für Vitrinen und Schaukästen

Um bei einer Messe eine Vitrine oder ein Schaukasten optimal zu beleuchten, wird ein raumsparendes Schienensystem verwendet. Bei dieser Technik ist selbst auf engstem Raum eine gezielte Ausleuchtung möglich. Die Schiene wird direkt an die Vitrine geklebt oder geschraubt. Die verschiedenen Strahler können an die Schiene einfach an beliebiger Stelle eingeklinkt werden.

Hängeleuchten für ein abgerundetes Bild

Bei nicht überdachten Messeständen benötigt der Präsentationsbereich auch eine eigene Beleuchtung, die Hallenbeleuchtung reicht in keinem Fall aus. Oftmals finden Sie dann hierfür Hängeleuchten oder Hallenleuchten die von der Decke aus abgehängt werden. Aber auch für eine gute Beleuchtung  im Gesprächsbereich werden gerne Hängeleuchten eingesetzt, sie geben dort ein angenehmes Licht und runden das Bild des Standes ab.  

Messestrahler

Werden bei einer Messe Traversensysteme installiert, werden Strahler oder Scheinwerfer direkt an der Traverse befestigt. Hierbei ist es wichtig, dass die Strahler sorgfältig ausgerichtet werden, um eine Blendung weitgehend auszuschließen. Die Messestrahler gibt es in verschiedenen Größen und Leuchtmittel Ausführungen, entweder werden Reflektorlampen eingesetzt, oder die Messestrahler haben eine integrierte LED oder eine RGB Farbmischung. Hiermit bekommen Sie ein gutes Licht und können mit der RGB Farbmischung schöne Effekte schaffen und hebt den Stand besonders hervor.


In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl für die Beleuchtung  an der Messe. Gerne empfehlen wir Ihnen auch die passenden Leuchten, hierzu können Sie gerne Kontakt mit uns aufnehmen per Mail  unter info@els-licht.de oder per Telefon unter 0911 / 148 861 800.