3-Phasen Schienenstrahler über DALI schalten und/oder dimmen

Aufgabenstellung


In vielen modernen Installationen erfolgt die Lichtsteuerung über DALI (Digital Addressable Lighting Interface).
Um damit auch 3-Phasen Schienenstrahler zu steuern, kann eine spezielle 3-Phasenschiene verwendet werden, welche neben den Leitern L1, L2, L3 + N + PE zwei zusätzliche Kontaktbahnen für das DALI Steuersignal (D+, D-) besitzt.
Dazu werden 3-Phasen Schienenstrahler mit entsprechender DALI-Steuersignal-Schnittstelle an deren Betriebsgerät benötigt. Sowohl die Spezial-Schiene als auch die Strahler mit DALI-Schnittstelle schlagen aber mit erheblichen Mehrkosten zu Buche!


Lösung


In der Praxis ist es so gut wie nie erforderlich, jeden einzelnen Schienenstrahler über eine individuelle, separate DALI-Adresse ansteuern zu können. Es reicht in der Regel vollkommen aus, wenn mehrere Strahler einzelner Bereiche, wie z.B. jene im Schaufenster, der Grundbeleuchtung oder Strahler welche auf Regale gerichtet sind, zusammengefasst unter einer DALI-Adresse geschaltet oder gedimmt werden können.

  • Vereinfachte Einrichtung
  • Weniger DALI-Adressen
  • Geringerer Kostenaufwand



Beispiel Installationsschema mit ISOLED® Produkten